RUB » SecHuman

Herzlich willkommen bei SecHuman

SecHuman ist ein innovatives Graduiertenkolleg, das sich der inter- und transdisziplinärend Aufarbeitung des Phänomens "Sicherheit für Menschen im Cyberspace" verschrieben hat.

In SecHuman werden wichtige technische sowie gesellschaftliche Probleme der modernen IT-Sicherheit gemeinsam von 13 technischen und geisteswissenschaftlichen Doktorandinnen und Doktoranden bearbeitet. Um die gesellschaftliche Relevanz sicherzustellen, wird die Promotionsforschung von Praxisakteuren aus Industrie und Politik begleitet.

Neben den technischen-mathematischen Disziplinen wird SecHuman von Hochschullehrerinnen und Hochschullehrern aus der Friedensforschung, Germanistik/Linguistik, Journalistik, Medienwissenschaften, Pädagogik und den Sozialwissenschaften getragen. SecHuman ist eingebettet in das Horst Görtz Institut an der Ruhr-Universität Bochum, einem der führenden europäischen Forschungsinstitute im Bereich IT-Sicherheit.

SecHuman wird als Fortschrittskolleg des Landes NRW gefördert, ein Projekt, an dem die Ruhr-Universität Bochum, die FH Dortmund und die TU Dortmund beteiligt sind.